Predigten

Die Gleichnisse Jesu

Jesus war ein Meister im Geschichten erzählen. Tatsächlich besteht ein großer Teil seiner Lehre in den Evangelien aus Geschichten, die man üblicherweise Gleichnisse nennt. In diesen Gleichnissen vermittelt Jesus geistliche Wahrheiten - v.a. über das Königreich Gottes, das so völlig anders ist als wir es erwarten. Mit seinen bildhaften Geschichten lädt Jesus uns ein, Teil seines Reiches zu werden und zu sein und dabei unsere eigenen Werte und Prioritäten als Nachfolger Jesu mit den Werten und Prioritäten Gottes in Einklang zu bringen. Durch Ausdrucksstärke seiner Stories macht Jesus uns u.a. deutlich, wie das Leben von Menschen aussieht, die von seiner Gnade erfasst wurden.

Wer sich mit den Gleichnissen Jesu befasst wird merken, dass diese Geschichten tiefere Wahrheiten und herausforderndere Botschaften enthalten, als es auf den ersten Blick scheint.

Thema Datum Prediger Audio/Download
Geld: Das Gleichnis vom untreuen Manager Philipp Bartholomä
Gewinn: Das Gleichnis vom Schatz und der Perle Michael Buchetmann
Antwort: Das Gleichnis vom Sämann Philipp Wolff
Pflicht: Das Gleichnnis vom Knechtslohn Ji-Yoon Park
Gnade: Das Gleichnis vom exzentrischen Arbeitgeber Harald Nikesch
Buße: Das Gleichnis vom Pharisäer und vom Zöllner Johannes Klein
Barmherzigkeit: Das Gleichnis vom selbstlosen Samariter Ruben Wald
Wirksamkeit: Die Gleichniss vom Senfkorn und vom Sauerteig Ji-Yoon Park
Vergebung: Das Gleichniss von den zwei Schuldnern Harald Nikesch
Ausharren: Das Gleichnis vom Unkraut und vom Weizen Philipp Bartholomä
Freude: Die Gleichnisse vom verlorenen Schaf und vom Groschen Daniel Zimmermann
Investieren: Das Gleichnis vom anvertrautem Geld Philipp Bartholomä