Er-lebt intern

Er-lebt intern

Hier bekommst du Infos über Verantwortungsbereiche und Kommunikationswege in unserer Gemeinde.
Du erfährst außerdem, wo du dich mit deinen Gaben einbringen kannst und in welchen Bereichen (gerade besonders) MitarbeiterInnen gesucht werden.

Bitte behandle diese Informationen vertraulich und gib sie nicht an Dritte weiter.

Suche und finde DEINEN Bereich

Unsere Gemeinde hat ein vielfältiges und intensives Leben in vielen Bereichen.
Hast du Freude daran, deine Gaben und Fähigkeiten einzubringen und Gottes Reich mitzubauen,
weißt aber nicht so genau, welche Bereiche es gibt und wo MitarbeiterInnen gesucht werden?
Hier findest du genau diese Infos.

An wen wende ich mich, wenn...

In unserer Gemeinde kennt nicht jeder jede(n) anderen. Das ist auch schwierig bei so vielen Menschen.
Hier erfährst du aber, an wen du dich in konkreten Situationen oder bei bestimmten Fragen wenden kannst.
Fehlt hier jemand? Oder ist eine Situation nicht beschrieben? Dann schreib uns und wir ergänzen das gern.

An wen wende ich mich, wenn...

Für den Gottesdienst insgesamt sind Denis Grams und Jup Gruhler verantwortlich. Gehe gern auf sie zu oder schreibe ihnen, was dich bewegt.

Deinen Dank und dein Lob kannst du immer gern direkt an MusikerInnen und SängerInnen weitergeben.
Hast du ein kritisches Feedback, dann wende dich bitte an Heiko Osigus. Er nimmt das gern auf.

Dafür ist Jörg Heinze dein Ansprechpartner.
Bitte schreibe ihm möglichst eine Mail und verzichte (außer in absoluten Notfällen) darauf, ihn vor oder nach dem Gottesdienst darauf anzusprechen.

Dafür ist Ingrid Urschel deine Ansprechpartnerin. Sie kann dir auf deine Anfrage hin sagen, ob der Raum zu dem gewüsnchten Termin frei ist und was mit der Nutzung verbunden ist.

Auf dieser Seite (www.er-lebt.de/private-nutzung) findest du darüber hinaus alle Informationen zu einer privaten Nutzung der Räume.

Auf dieser Seite findest du hier einen Überblick über Bereiche, in denen MitarbeiterInnen gesucht werden.

Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten:
a) Du kannst dich an die Leitung deiner Hauskirche wenden.
b) Du kannst dich an die Leitung deines Bereiches wenden, in dem du mitarbeitest.
c) Du kannst dich an unseren Beirat wenden. Demnächst gibt es hier eine Kurzvorstellung der Personen aus dem Beirat.

Du kannst gern auf jede Person aus dem Pastorenteam zugehen.

Wir haben aber auch ein Seelsorge-Team in der Gemeinde aus zumeist ehrenamtlichen Personen, die dich in einem seelsorgerlichen Prozess evtl. auch über einen längeren zeitraum begleiten können. Ist eher das dein Anliegen, wende dich bitte an Thomas Flocken als Diakon für den Seelsorgebereich. Er vereinbart gern mit dir ein erstes Gespräch, um die geeignete Person aus unserem Team für dich zu finden.

Du kannst dich gern an die Gemeindeleitung wenden und wir kommen dich gern besuchen.

Es gibt auch einen eigenen Besuchsdienst in der Gemeinde, der diesen Dienst gern tut. Wende dich hier gern an Hella Helmchen, die Diakonin dieses Bereichs.

Leider gibt es derzeit keinen zentral geleiteten Bereich in unserer Gemeinde für solche Fragen.
Du kannst dich aber gern an deine Hauskirche wenden. Wir nehmen dein Hilfsgesuch auch gern in eine Infomail auf, können aber nicht für Rückmeldungen darauf garantieren. Schreibe dein Anliegen gern an unser Büro.

Bitte lege die Materialien nicht einfach so aus bzw. hänge sie auf, sondern wende dich damit an Daniel Zimmermann oder Jörg Heinze.

Diese Konten haben wir als Gemeinde für die unterschiedlichen Bereiche:

  • Haushaltskonto:                DE44 5486 2500 0304 8137 82
  • Neubau-Konto:                  DE35 5486 2500 0504 8137 82
  • Konto der Teenarbeit:      DE79 5486 2500 0604 8137 82
  • Konto der Jugendarbeit: DE26 5486 2500 0704 8137 82
  • Konto der Twen-Arbeit:   DE17 5486 2500 0904 8137 82
  • Konto der Ukraine-Hilfe: DE61 5486 2500 1004 8137 82

Alle weiteren Fragen rund um die Finanzen unserer Gemeinde beantwortet dir gern das Finanzteam.

Dafür ist Jörg Heinze dein Ansprechpartner.
Bitte nimm nichts ohne vorherige Information an ihn aus der Küche. Denn es kann durchaus sein, dass andere Veranstaltungen (zur gleichen Zeit/davor/danach) die Dinge ebenfalls benötigen.

Sonderspendenprojekt "In-Ear-Monitoring"
In Ear-Monitoring 50%
Title
0%